M4: Drama am Saerbecker Badesee - und doch Platz 2

M4: Drama am Saerbecker Badesee - und doch Platz 2

Die Erwartungshaltung war hoch für diesen dritten Wettkampftag in Saerbeck: Mit einer Top-Besetzung sollte es nun endlich klappen mit dem ersten Tagessieg in der Verbandsliga, auf den zuletzt unsere guten alten Bekannten aus Hamm abonniert gewesen sind. Doch erneut kam es anders, und das auf eine Weise, die man lieber nicht erleben möchte.

M4: Platz 2 trotz schweren Sturzes

Ein böser Sturz von Patrick Maron ohne Eigenverschulden sorgte dafür, dass die M4 heute in Saerbeck nur zu dritt ins Ziel kam. Die Untersuchung im Krankenhaus sorgte für Erleichterung; es gab keine schweren Verletzungen und Patrick konnte erfreulicherweise schon entlassen werden. Trotz dieses traurigen Zwischenfalls erreichte die M4 noch den zweiten Tagesrang und konnte die Aufstiegschance wahren.

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

M4 Kamen: zwei Schritte vor, einer zurück

M4 Kamen: zwei Schritte vor, einer zurück

Die M4 konnte am zweiten von vier Wettkampftagen durch ein dritten Platz in der Verbandsliga Nord nach dem unglücklichen Fehlstart einiges an Boden gut machen und sich auf den dritten Platz in der Ligatabelle vorarbeiten. Dass es trotzdem eng werden dürfte mit dem Aufstieg, dafür sorgte ausgerechnet ein ehemaliges Vereinsmitglied...

M4: Die Aufholjagd hat begonnen

M4 macht Boden gut

M4: Die Aufholjagd hat begonnen

Die M4 konnte beim zweiten Ligawettkampf der Verbandsliga Nord in Kamen Boden gutmachen. Durch einen zweiten Platz - den die M4 mit den platzziffergleichen Startern vom Tri-As Hamm teilte, hat sich das Team im Aufstiegskampf zurückgemeldet. Überraschend gewonnen hat das Team vom RC Lüdenscheid, die damit ebenfalls Aufstiegsambitionen hegen dürfen. Aus dem Kampf um die beiden Aufstiegsplätze verabschiedet haben sich dagegen die Athleten von Tri Speed Marienfeld, denen das Pech förmlich an den Pedalen klebte und nur 14. wurden (die Ergebnisse sind zum Zeitpunkt des Schreibens allerdings noch nicht offiziell). Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze. 

Update: Durch einen erfolgreichen Protest gegen eine Zeitstrafe hat sich Hamm den Tagessieg holen können. Lüdenscheid 2., TriFinish 3. Endergebnisse hier.

"Der Schiri hat das Spiel kaputtgepfiffen!"

Herber Rückschlag für die Aufstiegsambitionen der M4

So oder ähnlich äußern sich meist Fussballtrainer, wenn die eigene Mannschaft durch Elfmeter oder nicht gegebenes Abseitstor eine Niederlage einfährt. Aber selbst im Triathlon gibt es Momente, wo einem dieser Gedanke durch den Kopf gehen könnte; und der 1. Juni nach dem Verbandsliga-Wettkampf in Harsewinkel war ein solcher.

M4: Tagessieg in Verl und Ligameisterschaft !

M4: Tagessieg in Verl und Ligameisterschaft !

Das Saisonziel ist erreicht: Mit einem erneut souveränen Tages­sieg dank einer geschlos­senen Mannschafts­leis­tung hat die M4 ihr Saison­ziel erreicht: Den Aufstieg in die Verbands­liga. Und das wurde gekrönt durch insgesamt zwei Tages­siege und die Liga­meisterschaft !

M4: Tagessieg und Tabellenführung

M4: Tagessieg und Tabellenführung

Das war so ein Tag, der von vorn herein perfekt zu werden versprach. Womit dieses Jahr vermutlich schon niemand mehr ernsthaft gerechnet hatte, geschah: Die Sonne strahlte bereits früh morgens von einem wolkenfreien Himmel und der Wetterbericht versprach dazu nicht zu heiße 26°. Die räumliche Nähe Saerbecks zu Münster sollte den Ligawettkampf außerdem einmal mehr zu einem Heimspiel für TriFinish Münster machen, dafür würden die treuen Schlach­ten­bumm­ler schon sorgen. Da fehlte eigentlich nur noch ein Top-Ergebnis.

Landesliga Nord: Spitzenergebnisse in Steinbeck

Wie beim Teamwettbewerb: TriFinish auf der Jagd nach Tri-As Hamm

Der zweite von vier Starts in der Landesliga Nord stand am heutigen Sonntag in Steinbeck an.

Der Wetterbericht ließ - wie so oft in diesem Jahr - nicht all zu viel Gutes erwarten. So schlimm wie im Vorjahr kam es dann aber doch nicht: Das Wetter war deutlich besser als vor Jahresfrist - und die Resultate auch ...

 

Startpass jetzt beantragen

Auch 2013 ändert sich nichts daran: wer in der Liga starten will, benötigt einen Startpass. Alle bisherigen Startpassinhaber werden automatisch wieder einen neuen Ausweis bekommen, die Abmeldefrist ist ohnehin schon verstrichen.

Wer bisher noch keinen Pass hatte, muss sich einen Startpass bestellen.

Und wie geht das jetzt?

Lust auf Liga?

In der kommenden Saison nehmen wir wieder mit acht Mannschaften den Ligabetrieb auf. Neben den Aushängeschildern in der 1. und 2. Triathlonbundesliga ist auch in der NRW-Liga eine Menge los.
Dazu werden immer wieder Starter gesucht!

NORDENIA Tri Finish wird MONDI Tri Finish

Nach der Übernahme unseres namensgebenden Hauptsponsors NORDENIA International AG durch den in London und Johannesburg notierten Papier- und Verpackungsmittelhersteller MONDI, ändert sich ab sofort und mit Auswirkung auf die kommende Wettkampf-Saison auch die Kennzeichnung der Tri Finish Liga-Mannschaften. Alle acht Teams starten in der kommenden Serie unter dem offiziellen Namen MONDI Tri Finish Münster.   

Steinbeck: Sturm, Schlamm und Starkregen

Steinbeck: Sturm, Schlamm und Starkregen

Wetterglück hatten die beiden Landesliga-Mannschaften dieses Jahr wirklich nicht: Nach Kälte in Versmold und  Kälte und Regen in Harsewinkel kam zum Saisonabschluß in Steinbeck zusätzlich auch noch starker Wind auf die Liste der Widerwärtigkeiten hinzu.

Steinbeck

24. Juni 2012

Gerriet Ohls
8. / 2:20:45
Holger Fritze
11. / 2:22:31
Thomas Sievers
16. / 2:24:17
Marc Ziegler
19. / 2:25:25

Harsewinkel im Dauerregen

Harsewinkel im Dauerregen

Zum dritten Start in der Landesliga Nord ging es am vergangenen Sonntag. Keinen Hund hätte man vor die Tür jagen wollen. Aber für Triathleten gibt es wohl kein Wetter wo man nicht den Sport ausüben kann. Naja wäre es nicht die Liga gewesen, hätte wohl so mancher das Bett oder Sofa gehütet, statt zu starten.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss