Abstiegskampf? - Ohne uns!

Abstiegskampf? - Ohne uns!

Bundesligateam von Mondi TriFinish stellt sich am 26. April der Öffentlichkeit vor

Am 11. Mai startet in Busch­hütten die Triathlon-Bundes­liga-Saison 2014. Nach dem Klassen­erhalt im ver­gan­genen Jahr hat sich die Mann­schaft aus Münster namhaft und gezielt verstärkt. Für alle Starter war das erste Jahr im Triath­lon-Oberhaus eine lehr­reiche Zeit. Bis zum letz­ten Saison­rennen haben die Drei­kämpfer vom TriFinish in der zurück­liegenden Meister­schafts­runde gekämpft, um die Klasse zu halten - in diesem Jahr wollen sich die Münsteraner ins Mittel­feld der Tabelle vorkämpfen. Kein ein­faches Unter­fangen, da die deut­sche Elite-Liga auch im Jahr 2014 mit inter­nationalen Top-Athleten besetzt sein wird.

Saisonfinale in der 2. Bundesliga

Saisonfinale in der 2. Bundesliga

Neben dem NRW-Ligastart der ersten Damen­mann­schaft fand für die M2 in der zweiten Bundes­liga in Krefeld das Saison­finale statt. Das Wettkampf­format „Teamsprint“ ließ dabei Hoff­nungen auf eine gute Abschluss­platzierung zu, da bei diesem Renntyp von TriFinish-Teams schon häufig hervor­ragende Ergebn­isse erzielt wurden. Das es in einer - im Mittel­feld - leistungsmäßig extrem homogenen Liga auch einmal anders kommen kann, sollte der Wett­kampf­tag in Krefeld zeigen.

Daniel Mehring erzielt Spitzenplatzierung

2. Bundesliga in Verl: Trotz Ausfall Platz 9

Daniel Mehring erzielt Spitzenplatzierung

Nachdem vor wenigen Wochen die Erstliga-Starter die Weichen für das große Finale der Triathlonsaison gestellt haben, bog am vergangenen Sonntag nun auch die Reserve auf die Zielgerade ein. Beim Sprinttriathlon in Verl belegte das Team von Kapitän Manuel Reimer den 9. Platz und wird auch die Saison mit einem soliden Mittelfeldplatz abschließen.

"Wir haben am Wochenende viel Erfahrung gesammelt"

Zwei Reifenschäden und ein Langzeitverletzter

Erstmals in dieser Saison wurden die Wettkämpfe der 1. und 2. Bundesliga parallel ausgetragen - eine logistische und personelle Herausforderung. Für die Athleten der 2. Bundesliga ging es ins schleswig-holsteinische Eutin, die Erstliga-Vertretung von Mondi-Tri Finish musste zum bayrischen Schliersee fahren. 

2. Bundesliga: Zwei Top10-Platzierungen für Münster

2. Bundesliga: Zwei Top10-Platzierungen für Münster

Das Zweitliga-Team von Mondi Tri Finish startete am vergangenen Sonntag in Berlin und schaffte im zweiten Saisonrennen einen guten 5. Tagesrang. Nach Platz vier zum Saisonauftakt schob sich das Team vom Sportlichen Leiter Manuel Reimer damit auf einen erfreulichen 3. Tabellenplatz (gemeinsam mit dem Bike24 TriTeam Mitteldeutschland). „Die Mannschaftsleistung war heute super. Die Wetterbedingungen waren aber katastrophal“, schildert Reimer die Regenschlacht.

  • WEICON

  • zfs
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

   

Rechtliches

Impressum
Datenschutz