Damen-Regionalliga gewinnt in Sassenberg und Rheine

Damen-Regionalliga gewinnt in Sassenberg und Rheine

Zwei Sonntage, zwei Triathlons und zwei Siege für die Damen-Mannschaft:

Die Erfolgsserie der Regionalliga geht weiter. An den vergangenen zwei Sonntagen konnte in Sassenberg und Rheine jeweils der Tagessieg geholt werden. In Sassenberg gingen Insa, Kristin und Svenja an den Start. Insa und Kristin führten gemeinsam das Schwimmfeld an. Wobei Insa dieses besonders dominierte und mit 1:30 Vorsprung vor der zweiten den warmen Sassenberger See verließ, aber auch Kristin hatte noch einmal 1:40 vor der Drittplatzierten.

Weiteres Podium für die W1 in Harsewinkel

Weiteres Podium für die W1 in Harsewinkel

Nicht selten fällt das erste richtig heiße Wochenende des Jahres auf das Triathlon-Wochenende in Harsewinkel.

Dieses Mal machten sich neben der Landesliga-Herrenmannschaft  auch die Damen-Oberliga- und Regionalligamannschaft auf den Weg nach Ostwestfalen.

 

Damen-Regionalliga erringt Tagessieg in Hagen

Damen-Regionalliga erringt Tagessieg in Hagen

Vorab waren die Befürchtungen groß: Viermal auf Serpentinen über 100 Höhenmeter in Hagen den Berg hinauf und wieder herunter... Kristin sprach vor dem Wettkampf davon "mit angezogener Bremse" den Berg herunterfahren zu wollen.

Während des Wettkampfs konnte davon keine Rede sein:

Drittes Rennen der 2. Bundesliga

W1 und M2 in Grimma

Drittes Rennen der 2. Bundesliga

Am 01. Juli waren gleich drei Mannschaften des Tri Finish in der Bundesliga unterwegs: Die Damen und Herren der zweiten Bundesliga machten sich ins östliche Grimma auf, während die schnellsten Herren in Düsseldorf an den Start gingen. Gleichzeitig fand in Grimma auch die deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren statt, an der Maximilian Hils sowie Lennard und Natascha Duske teilnahmen.

Drittes Rennen der 2. Bundesliga in Grimma

Drittes Rennen der 2. Bundesliga in Grimma

Am Samstagmorgen geht es für die W1 und M2 zum dritten Start der Saison ins östliche Grimma. Bevor unsere Jungs und Mädels am Sonntag in die Mulde springen, findet dort am Samstag die DM statt. Natascha Duske und Maximilian Hils werden um Topplatzierungen kämpfen.

Die Startaufstellung erwies sich bei beiden Teams verletzungs- und krankheitsbedingt als schwierig. So tritt Vereinsneuling Insa Rechter, bisher in der Regionalliga startend, am 01. Juli erstmalig für unsere Bundesligamannschaft an. Neben Insa freuen wir uns auf Dauerstarterin Lisa Ellmers, Jannika Jesse und Yasmina Steins.

Bei den Herren gestaltete sich die Aufstellung als besonders schwierig, da am Sonntag auch die erste Bundesliga in Düsseldorf in die zweite Runde geht. Neben Kolja Milobinski, der wie Lisa Ellerms bisher alle Zweitligarennen der Saison bestritt, gehen Sebastian Czerny (Ösi), Jonas Küpper, Marc Schulze und Matthias Arnold am Sonntagmorgen ins Rennen. Für Marc und Matthias ist es der erste Bundesligastart überhaupt.

Der Startschuss der Damen fällt um 10:10 Uhr, die Herren folgen um 12:25 Uhr.

 

  • WEICON

  • zfs
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

   

Rechtliches

Impressum
Datenschutz