Masters beenden Saison mit ihrer bisher besten Platzierung

geschrieben von Rolf Sudmann am 07. September 2018

Masters beenden Saison mit ihrer bisher besten Platzierung

Am 02.09.2018 ging es für Dieter Rosenbaum, Markus Bischof und Rolf Sudmann zum letzten Start der Masters in dieser Saison dem Nibelungen Triathlon nach Xanten an den Niederrhein. Auch wenn der Start zu einer unchristlichen Zeit um 8:35 stattfand, ist Xanten jedes Jahr eine gelungene und gut organisierte Veranstaltung. Auch in diesem Jahr wurden die Starter bei strahlendem Sonnenschein von zahlreichen Zuschauern (darunter auch einige TriFis wie Holger Fritze und unsere Mädels aus der 2 Mannschaft) angefeuert.

Aber nun zum Wettkampfverlauf. Unsere 3 „junggebliebenen“ Masters (zur Erinnerung Startvoraussetzung: Mindestalter 45 Jahre und mindestens ein Starter älter als 50, dies haben alle 3 deutlich übererfüllt)

Beim Schwimmen sind alle (Rolf 0:22:31, Markus 0:23:04, Dieter 0:23:19) in relativ kurzen Abständen im vorderen Drittel des Feldes nach 1,5 KM aus dem Wasser gestiegen und fast zeitgleich aus der Wechselzone aufs Rad gewechselt. Hier zeigte sich aber schon nach kurzer Zeit, dass Markus trotz seiner langen Verletzungspause noch eine Top-Form hat und sofort auf dem Rad seine Stärke ausspielen konnte. Der Kurs in Xanten ist zwar flach, aber als Wendepunktstrecke nicht zu unterschätzen. Rolf konnte den Abstand noch etwas halten und auch Dieter hat nur geringfügig auf die Beiden Zeit verloren. Nach 40 Km stieg Markus mit einer Zeit von 1:11:14, Rolf nach 1:14:45 und Dieter nach 1:19:11 vom Rad.

Markus konnte auch auf der 10 KM Laufstrecke an seine bärenstarke Form anknüpfen und kam schließlich nach 0:39:51 und einer Gesamtzeit von 2:14:11 als Gesamt 8 ins Ziel. Rolf folgte mit einer Laufzeit von 0:44:03 und einer soliden Gesamtzeit von 2:21:20 mit Platz 20 , gefolgt von Dieter, der auf Grund seiner fehlenden Laufkilometer, etwas Tempo rausnehmen musste, mit einer Laufzeit von 0:54:32 und einer Gesamtzeit von 2:36:54 als Gesamt 49 erschöpft aber zufrieden ins Ziel.

Am Ende sprang für das WEICON Tri Finish Team der 6 Platz heraus. Nicht nur das dies das beste Ergebnis in dieser Saison für die Masters war, es war auch ein gelungener Saisonabschluss, wobei bei allen Starts, der Spaß und nicht die Platzierung, wie immer, im Vordergrund stand.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss