M6 startet in die Saison

geschrieben von Felix Jaffke am 21. Juni 2018

zufriedenstellende Leistung in Steinbeck

Am Sonntag startete nun endlich auch die sechste Mannschaft des Weicon TriFinish Münster in die Saison 2018. An den Start gingen Angelika Werp, Marc Ziegler, Björn Küper und Felix Jaffke. Es galt wie bei den anderen Ligamannschaften des TriFinish an diesem Tag in Steinbeck die olympische Distanz über 1.500 Meter Schwimmen, 42 km Radfahren und 10 km Laufen zu absolvieren

 

 

Als erster stieg Felix nach 25:58 min aus dem Wasser. Danach folgte Angelika mit 30:52 Minuten, gefolgt von Björn mit 33:39 Minuten. Marc tat sich nach eigenen Angaben beim Schwimmen etwas schwerer und verließ nach 36:20 Minuten den Mittellandkanal. 
Beim Radfahren konnte Felix an die gute Schwimmleistung anknüpfen und verpasste mit einer Zeit von 1:07 Stunden auf dem Rad nur knapp die Top 10. Marc gelang ebenfalls ein gute Radfahrt (1:13 Stunden) mit welcher er seinen Rückstand vom Schwimmen ausgleichen konnte. Auch Angelika war mit dem Radfahren zufrieden und bezwang die drei Radrunden samt knackigem Anstieg in 1:16 Stunden. Björn hatte leider kein Glück auf dem Rundkurs. Er stürzte zweimal. Unverletzt und davon unbeirrt setzte er die Fahrt jeweils fort und stieg nach 1:35 Stunden vom Rad.
Nun kam der Lauf entlang am Kanal. Felix verpasste knapp eine Zeit von unter 50 Minuten für die 10 km. Er kam auf Platz 21 mit einer Zeit von 2:23:25 Stunden ins Ziel. In seiner Paradedisziplin Laufen konnte Marc noch Angelika einholen. Mit einer starken Zeit von 46 Minuten konnte er als 49 mit einer Zeit von 2:36:33 Stunden finishen. Angelika brauchte knapp 50 Minuten für die letzte Disziplin und sie kam so kurz nach Marc mit einer Zeit von 2:38:21 Stunden auf Platz 53 ins Ziel. Björn bewies an diesem Tag Kampfgeist. Nach den Stürzen auf dem Rad sowie dem damit verbundenen Rückstand absolvierte er mit einer guten Leistung die 10 Kilometer. Er kam mit einer Zeit von 3:07:18 als 84ter ins Ziel. 
Insgesamt konnte sich die sechste Mannschaft so über einen gelungen Auftakt freuen. Die Leistung wurde in der Tagestabelle mit Platz 14 belohnt.

Kommentare (1)

  • Doris Höwer

    Doris Höwer

    02 Juli 2018 um 10:02 |
    Glückwünsche an die M6

    Mensch Björn, supper das du den WEK noch nachhause gebracht hast.
    Respekt nach 2 stürzen!!

    antworten

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss