Station 2 der Regionalliga in Harsewinkel

geschrieben von Stefan Günnigmann am 11. Juni 2018

Station 2 der Regionalliga in Harsewinkel

Zum zweiten Rennen der diesjährigen Regionalligasaison ging es für das Team von Weicon Tri Finish Münster zum ostwestfälischen Traditionswettkampf nach Harsewinkel. Gestartet wurde über eine Kurzdistanz mit 1000m Schwimmen, (dank Baustelle etwas verkürzten) 38km Rad und knapp 10 km Laufen.

 

Ziel der vier Starter Marcel Klute, Stefan Günnigmann, Gerriet Ohls und Benedikt Hegemann war es, dass Topp-Ergebnis des Auftaktwettkampfes möglichst gut zu verteidigen – immer mit dem Wissen, dass ein Aufstieg in die NRW-Liga eigentlich eh nicht das Saisonziel ist.

Überragender TriFi-Athlet des Tages war Marcel. In allen drei Disziplinen lieferte er die Bestzeit des Münstersches Teams ab. Ihm gelang es somit als Gesamterster des Regionalligafeldes aufs Rad zu steigen und vom Rad abzusteigen. Beim Laufen musste er lediglich fünf Athleten passieren lassen, so dass er auf Platz 6 liegend das Ziel in 1:46:18 Std. erreichte. Stefan blieb beim Schwimmen dank seines leichten Trainingsdefizits hinter seinen Möglichkeiten (Platz 53 aus dem Wasser). In den folgenden Disziplinen sammelte er fleißig Athleten ein, so dass er insgesamt auf Platz 20 in 1:51:57 Std. ins Ziel kam.

Gerriet zeigte sich insbesondere in den ersten beide Disziplinen sehr stark, so dass er deutlich vor Stefan auf die Laufstrecke wechselte. Hier machte ihm allerdings die Mittagshitze stark zu schaffen, so dass er ein Stück hinter seinen eigentlichen Möglichkeiten blieb. Er rettete sich auf Platz 48 liegend in 1:57:29 Std. über die Ziellinie. Benedikt, eigentlich in der Langdistanz-Vorbereitung eingespannt und daher auf viel zu kurzer Strecke unterwegs, folgte kurze Zeit später nach solidem Schwimmen und Radfahren auch mit leichten Problemen auf der Laufstrecke in 1:59:17 Std.

Insgesamt bedeutete dies Platzziffer 129 und somit Platz 6 in der Ligatabelle. In der Gesamtliga-Tabelle steht das Team nun auf Rang 2 und hat die Pole-Position an das an diesem Wochenende extrem starke Team aus Ratingen abgegeben.

Weiter geht es bereits am kommenden Wochenende, wenn es in den Teutoburger Wald zum Triathlon nach Steinbeck geht.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss