• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

Einer für Alle und Alle für einen, so das Motto am Sonntag 4.8.19 bei den Masters in Sassenberg.

geschrieben von Doris Höwer am 28. August 2019

Einer für Alle und Alle für einen, so das Motto am Sonntag 4.8.19 bei den Masters in Sassenberg.

Am Start waren Michael Ernst, Peter und Doris Höwer. Bei sehr guten Wetterbedingungen ging es zunächst auf die 1,5 km lange Schwimmstrecke im wunderbaren warmen Feldmarksee, somit wurde auch in diesem Jahr ohne Neo geschwommen. Was für den Ultra Schwimmer Michael ein klackst war. Nach 29:18 war er als erster von den Trifis Masters aus dem Wasser gefolgt von Peter 35:44 und Doris 35:57.

 

Peter plagten auf der zweiten Schwimmrunde Wadenkrämpfe so ließ er sich in der Wechselzone mehr Zeit. Als Paar gemeinsam in der Wechselzone ist immer spannend, noch ein Küsschen und ab auf die Radstrecke. Bei Doris tat's der Tacho nicht somit musste nach Gefühl gefahren werden. Trotz Tachoausfall war sie etwas schneller als im Jahr davor. Peter spulte routiniert seine Wattleistung runter ebenso wie Michael der seine Zeit zum Vorjahr ebenso verbesserte. Auf der anschließenden 10 km Runde lief es für Peter trotz Wadenkrämpfe und Michael ganz gut, beide haben ihre Laufzeit verbessert, nur bei Doris lief es keinesfalls so Rund. Die Plantarsehne macht ihr schon seit einigen Jahren Probleme, somit war sie froh, ohne größere Blessuren die 10 km überstanden zu haben.

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss