• preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview
  • preview

Kidman 2012

Kidman 2012

Der Kidman 2012, erstmalig an der Promenade, war ein voller Erfolg.

Von ca. 80 Startern/innen wurde das Stadtbad Mitte in eine brodelnde Wassermenge verwandelt. Nach dem erfolgreichen Absolvieren der Schwimmstrecken (50m/100m) eroberten unsere Nachwuchsathleten mit ihren Fahrrädern die 1km lange Radrennstrecke auf der Promenade. Dort absolvierten sie in sportlicher Fahrweise 2/4 Runden. Im Anschluss ging es für die letzte Disziplin (Laufen) für 500m/1km auf die Westerholtsche Wiese. Erschöpft und überglücklich erreichten alle Triathleten/innen das Ziel.

Masters in Voerde

Masters in Voerde

Nach dem schönen und beliebten Wettkampf in Bonn werden die Starter der Masterliga gewöhnlich mit einem Kontrastprogramm beglückt: Der Kanaltriathlon in Voerde. Dort finden sich einige Ligastarter und Einzeltriathleten jährlich bei einer liebevoll organisierten Veranstaltung am Rande eines Industriegebietes am Wesel-Datteln-Kanal zusammen.

Steinbeck: Sturm, Schlamm und Starkregen

Steinbeck: Sturm, Schlamm und Starkregen

Wetterglück hatten die beiden Landesliga-Mannschaften dieses Jahr wirklich nicht: Nach Kälte in Versmold und  Kälte und Regen in Harsewinkel kam zum Saisonabschluß in Steinbeck zusätzlich auch noch starker Wind auf die Liste der Widerwärtigkeiten hinzu.

Steinbeck

24. Juni 2012

Gerriet Ohls
8. / 2:20:45
Holger Fritze
11. / 2:22:31
Thomas Sievers
16. / 2:24:17
Marc Ziegler
19. / 2:25:25

Tagessieg in Indeland

Tagessieg in Indeland

Der zweite Wettkampf der NRW-Liga führte die zweite Mannschaft von Nordenia Tri Finish Münster an die niederländische Grenze in die Nähe von Aachen.

Belohnung für die relativ weite Anreise sollte der Indeland-Triathlon sein, der zwar erst zum 5. statt fand, jedoch in triathletischen Kreisen den Status „Geheimtipp“ deutlich hinter sich gelassen hat. Highlight des Wettkampfes waren neben dem Schwimmen im Blausteinsee vor allem die Radstrecke, die um und durch den Tagebau Inden führte.

Mittsommernachteinzelzeitfahren

Leute, packt die Scheibe und den Zeitfahrhelm aus: es ist wieder Zeit fürs Mitsommernachteinzelzeitfahren...

Am 25.06. geht es rund! Alle Infos hier!

Bonn Triathlon

Bonn Triathlon

Am Sonntag startete mit der Masterliga nun auch die letzte der inzwischen acht Ligamannschaften von Tri Finish Münster in die Wettkampfsaison 2012. Traditionell ist der erste Wettkampf eine Mitteldistanz der besonderen Art in Bonn.

"Wintertriathlon" Harsewinkel

Am Sonntag startete die erste Damenmannschaft in der NRW-Liga beim Trispeed Triathlon in Harsewinkel. Nasskaltes Wetter sorgte allerdings für getrübte Stimmung auf dem Wettkampfareal. 8°C Außentemperatur und Dauerregen sind nun nicht gerade die besten Bedingungen.

Der Star ist die Mannschaft!

Der Star ist die Mannschaft!

Zum Saisonauftakt der Verbandliga in Harsewinkel standen Stefan Günnigmann, Manuel Reimer, Philipp Hein und Andi Blum am Start. Es gibt bessere Voraussetzungen als 9 Grad und Dauerregen.

Harsewinkel im Dauerregen

Harsewinkel im Dauerregen

Zum dritten Start in der Landesliga Nord ging es am vergangenen Sonntag. Keinen Hund hätte man vor die Tür jagen wollen. Aber für Triathleten gibt es wohl kein Wetter wo man nicht den Sport ausüben kann. Naja wäre es nicht die Liga gewesen, hätte wohl so mancher das Bett oder Sofa gehütet, statt zu starten.

Zweiter Streich in Gütersloh

Zweiter Streich in Gütersloh

Nach dem frostigen Landesliga-Auftakt in Versmold wurden die vierte und fünfte Herrenmannschaft ein paar Kilometer und vierzehn Tage weiter in Gütersloh von angenehmen Temperaturen an die 20°, überwiegendem Sonnenschein und einer tollen TriFi-Fankulisse verwöhnt.

  • WEICON

  • zfs
  • fuji

  • preview
  • Leeze

Anschrift

  • Tri Finish Münster e.V.
    Wilhelmstraße 60
    48149 Münster

Kontakt

Folge TriFinish

Triathlon Bundesliga

logo bl weiss